FANDOM


Dies ist eine Komplettlösung für die Version 1.03 von Hell Gates 1.

Zurück zu Teil 11 - (Zur Übersicht)

Das wahre Finale Bearbeiten

Damit ihr euch dem echten Finalgegner stellen könnt, benötigt ihr neben allen vier legendären Ausrüstungsgegenständen Level 50 für Blank. Am ehesten eignen sich die Klone von Blank in der Chaoszone, denn diese bringen sehr viel Erfahrung. Mit "Delirium", dem ersten Schattenzauber des Falken, geht dies besonders einfach. Geht euer Vertrauter für euch zudem noch auf Diebeszug (Schatten-Licht-Entwicklung), müsst ihr nichtmal zwischendurch das Gebiet verlassen, um eure Taschen neu zu füllen. Macht aber trotzdem hin und wieder eine Pause, um mit der gewonnenen Erfahrung noch ausstehende Zauber zu erlernen und vor allem von dem Geld die letzten, überteuerten Monsterfibeln (26 & 28) im Drachendorf zu erwerben (falls ihr noch viele Zauber erlernen müsst, haben die Wachen vor der Dunklen Festung mehr Machtpunkte pro Kampf zu bieten). Sobald Blank Level 50 erreicht hat, füllt eurer Inventar bis zum Rand und begebt euch dann wieder durch die Chaoszone zu Projekt X.

Diesmal ist Blank stark genug, um dem Dämon Paroli zu bieten. Dieser wendet sich daraufhin gegen den Entführer, vernichtet diesen und es kommt zur alles entscheidenden Konfrontation...

Finaler Boss: Gott des Chaos Bearbeiten

Der Gott des Chaos stellt zwar eure letzte Herausforderung dar, allerdings könnt ihr diesen nicht direkt angreifen. Stattdessen werdet ihr von gleich drei seiner Dämonen attackiert. Diese sind sehr stark, ein Treffer raubt euch immerhin die Hälfte eurer maximalen HP und Statusschwächen fügen sie euch auch noch zu. Zudem sind sie sehr schnell wieder einsatzbereit. Hin und wieder lässt sich auch der Gott dazu herab, ebenfalls einzugreifen. Sein Zauber ist ebenso stark wie die Angriffe seiner Lakaien, raubt euch und eurem Vertrauten zudem alle MP und ist noch dazu unausweichlich.

Besiegt ihr irgendeinen der Dämonen, erscheint sofort ein neuer, aber dennoch ist dies der Weg zum Sieg. Für jeden getöteten Gegner erscheint in dem Kreuz vor dem Gott ein funkelnder Stern. Sobald ihr fünf Sterne angesammelt habt, wird der nächste Angriff des Gottes auf diesen zurückgeworfen. Dies müsst ihr zweimal schaffen, um zu triumphieren.

Nutzt auf jeden Fall die Unterstützungszauber des Falken sowie Blanks zweiten Wasserzauber, der die Gegner seltener angreifen lässt. Da sich die violetten Dämonen langsamer bewegen, sind sie leichter zu treffen. Konzentriert euch also auf einen von ihnen. Ihr könnt versuchen, die anderen beiden zum gegenüberliegenden Rand zu locken und sie dort mit der "Felswand" (Blanks zweiter Erdzauber) einzusperren. Andernfalls dürfte euch das Ausweichen auf dem engen Raum recht schwer fallen.

Das einfachste ist es, die Dämonen mittels "Delirium" komplett auszuhebeln und sie so weitestgehend ungestört zu erledigen. Lediglich nach jedem Zauber des Chaosgottes müsst ihr unverzüglich eure MP und die des Falken sowie eure HP erneuern und "Delirium" nochmals sprechen. Allerdings ist es nicht nötig, eure magischen Reserven jedes Mal komplett aufzufüllen, denn der nächste Gotteszauber kommt wahrscheinlich vor dem Ablauf eures eigenen Spruches.

Wie auch immer ihr obsiegt, ihr habt euch damit redlich das Happy End verdient. Herzlichen Glückwunsch!

Zum Anhang - (Zur Übersicht)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.