FANDOM


"Suche im endlosen Ozean nach dem Kristallpalast, der Quelle von Blanks Macht."

Questbeschreibung und Lösung Bearbeiten

Nach der Bergung des Torjuwels im Seelentempel von Ysna-Ynti erzählt euch Prinz Blank von seinem früheren Abenteuer auf einer abgeschiedenen Insel. Sobald ihr durch ein neues Portal auf Burg Valadur den Endlosen Ozean erreicht, schlägt euer Partner vor, nach der Kraftquelle aus der Erzählung des Prinzen Ausschau zu halten.

Zunächst könnt ihr nur die Turminsel ansteuern. Dort entdeckt ihr am Strand der Westdünen eine alte Flaschenpost, die Blank damals selbst losschickte. Dieser Nachricht entnehmt ihr die Koordinaten der Höllentorinsel.

Auf besagter Insel findet ihr ein erschüttertes Dorf vor. Eine grauhaarige Bewohnerin der Siedlung klärt euch über die jüngsten Geschehnisse auf der Insel auf und verrät euch, dass es weiter im Westen ein weiteres Bruchstück der Insel gibt. Mit den neuen Koordinaten könnt ihr auch dorthin segeln.

Die Anlegestelle befindet sich in einem vernichteten Goblindorf. Nehmt den Weg nach Norden, um endlich zum Kristallpalast zu gelangen, doch dieser ist versunken und nur ein einziger, noch dazu erloschener Machtkristall ist übrig.

Zudem trefft ihr auf den Attentäter Ohnegnade, der euch schon auf dem Berg Araloth auflauerte. Auch er wollte durch die Kraft des Palastes stärker werden und will seine Enttäuschung nun an euch auslassen.

Mit dem Windzauber "Zeitstop" ist dieser Kampf sehr einfach zu gewinnen. Andernfalls müsst ihr auf die Wurfsterne sowie die unverwundbaren Doppelgänger eures Gegners achtgeben.

Nach dem Sieg könnt ihr immerhin zwei Truhen mit 3 Vulkansteinen sowie dem Schlüsselfragment (5-4) öffnen. Dazu erhaltet ihr noch den Erfolg "Alte Rechnungen" und die Aufgabe ist abgeschlossen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.